Drucken

Wir tragen zu unserer natürlichen Umwelt Sorge und helfen damit, die Lebensgrundlagen für uns und die nachfolgenden Generationen zu sichern. Der Abbau in unseren Gruben erfolgt schonend und unter Berücksichtigung aller Forderungen von Landwirtschaft, Forst-, Natur und Gewässerschutz. Wir suchen nachhaltige Lösungen sowohl in Ressourcen- wie auch in Energiefragen.

Wir geben zurück, was wir nehmen!
Mit den ersten Planungen für ein neues Abbaugebiet entwickeln wir bereits Ideen und Konzepte, um den Abbau und die Folgenutzung umweltgerecht vorzubereiten.

Dabei pflegen wir einen aktiven Dialog mit den Standortgemeinden, Nachbarn, Interessengruppen und Wissenschaftlern. 

Unsere Abbaustellen unterstehen dem Inspektorat des Fachverbands der Schweizerischen Kies- und Betonindustrie FSKB.
Wir machen mit bei der Stiftung «Natur und Wirtschaft» und lassen unsere Gruben von Fachkräften ökologisch begleiten. So werden unsere Abbauflächen zu Schutzräumen für Tiere und Pflanzen.

Grundsätze zur Umwelt
Unser Ziel ist eine intakte Umwelt über Generationen! Dieses Credo lenkt und beeinflusst unser tägliches Handeln im Umgang mit den Naturprodukten.